Verhandlungs-Rhetorik Seminar

14. – 15. März 2020, Karl-Kloß-Jugendbildungsstätte Stuttgart

Verhandlungen sind aus unserem Alltag kaum wegzudenken. Im privaten Leben als auch im beruflichen Alltag. Ob eine große Anschaffung, wie z.B. eines neuen Autos oder eines gebrauchten Fahrrads, wie auch im Betrieb bei Verhandlungen um Eingruppierung oder sogar Betriebsvereinbarungen. Der Prozess ist nahezu gleich. Wie verhandle ich richtig und wie bekomme ich eine Struktur in den Verhandlungsprozess aufgebaut?

Das Seminar bietet dir Grundlagenwissen von Verhandlungsrhetorik und behandelt verschiedene Situationen, die auch geübt werden.

  • Auf was kommt es bei Verhandlungen an?
  • Wie strukturiere ich ein Verhandlungsgespräch?
  • Sicherheit und Übung an mitgebrachten Beispielen

 

ACHTUNG! Aufgrund der Corona COVID-19 Pandemie wird das Seminar auf einen späteren Zeitpunkt verschoben!

 

WANN: 14. – 15. März 2020
Beginn: Samstag, 10.00 Uhr
Ende: Sonntag, ca. 15:00 Uhr

WO: Karl-Kloß-Jugendbildungsstätte
Am Sportpark 2
70469 Stuttgart-Feuerbach
Tel. 0711/2585499-10

Unterbringung: 32 Betten in 15 Doppel- und 2 Einzelzimmern. Duschen und WC’s befinden sich auf den einzelnen Etagen.

REFERENT: Dein Referent ist Nils-Christian Noack, freiberuflicher Trainer für Rhetorik und Kommunikation. Nils hat in Tübingen Allgemeine Rhetorik studiert und arbeitet als Rhetoriktrainer für die DGB-Gewerkschaften. Er ist Referent an der Kritischen Akademie in Inzell und coacht seit 13 Jahren JAV- und BR-Gremien, Vertrauensleute sowie hauptamtliche Funktionärinnen und Funktionäre der IG Metall zu Verhandlungstechnik, Rederhetorik, Mitgliedergewinnung und strategischer Gesprächsführung.

ANFAHRT: A81 bis zur Ausfahrt Feuerbach. Ab Ausfahrt Feuerbach die B 295 Richtung Feuerbach. Am Ortsschild Feuerbach VOR dem Tunnel rechts die B295 verlassen. An der ersten Ampel rechts, die nächste Straße wieder rechts (Triebweg). Nach den Hochhäusern rechts (Am Sportpark), die nächste links.

WAS NOCH: Kosten für Verpflegung, Unterkunft und Reisekosten übernimmt die IG Metall Bezirksleitung (Reisekosten DB 2. Klasse, bei Anreise mit dem eigenen PKW erhalten Allein­fahrerInnen 0,11 €/km, bei einem oder mehreren MitfahrerInnen werden 0,30 €/km erstattet).

ANMELDUNG: Die Anmeldung erfolgt über die IG Metall Bezirksleitung Baden-Württemberg mit der Seminarnummer LY 9001120 oder über das untenstehende Formular.

Verpflegung: Das beste Seminar ist nur halb so gut, wenn die Verpflegung nicht stimmt. Unsere Küche bietet für jeden Geschmack etwas und auch Vegetarier kommen auf ihre Kosten und im Sommer wird regelmäßig im Garten gegrillt.